Back to Interview: “Ich wollte ein regionales Produkt erstellen und den Reiz des Eigenen erleben”